Im Knast in London und Irland – vor 43 Jahren

25. August 2020 Wieland Giebel 1

Heute vor 43 Jahren verschwand ich von der Bildfläche, am 25. August 1977. Der britische Geheimdienst erkundigte sich, was ich in Belfast erlebt hatte. Vieles wussten sie durch die Beschattung. Ich war der erste Ausländer, der aufgrund des Prevention of Terrorism Act 1976 aus dem Verkehr gezogen wurde. Später, in Dublin, kam ich in einen historisch wertvollen Knast, über den schon Karl Marx geschrieben hatte.