Berlin Story Verlag – die wichtigsten Besprechungen

12. Februar 2021 Wieland Giebel 0

Es ist erstaunlich, wie häufig und wie positiv die Bücher des Berlin Story Verlags besprochen werden – und wo überall. In der Monatszeitschrift Cicero bezeichnet Ulrich Schlie „Ich traf Hitler“ als das gewichtigste Buch des Coronajahrs 2020. In der Süddeutschen Zeitung schreibt Götz Aly, für ihn sei „Warum ich Nazi wurde“ das wichtigste Buch 2018.